Slowakei

- Martinstag in Deutsch Proben

Auch wenn das Wetter diesmal nicht mitgespielt hat, haben wir den Martinstag nicht absagen wollen. Auf den beliebten Laternenumzug mussten die Kinder zwar verzichten, es gab aber ein wertvolles Programm, welches in Zusammenarbeit des Karpatendeutschen Vereins in der Slowakei, des Gemeindeamtes Nitrianske Pravno sowie der hiesigen Grundschule entstand.

Weiterlesen

Kasachstan

- In der Weihnachtsbäckerei

Deutsche Weihnachtstraditionen mitten in Almaty: Der Deutsch-Klub des DAAD macht’s möglich.

Besinnliche Klänge, weihnachtlicher Tischschmuck und der feine Geruch von Zimt, Mandeln und Glühwein – all das erwartete die Teilnehmer des DAAD-Workshops „Plätzchen backen“, der Ende vergangener Woche in der Küche „Cookwell“ in Almaty stattfand. Kunden können die Räumlichkeiten des Studios gegen eine Gebühr stundenweise buchen und dort gemeinsam kochen, Kochlehrgänge veranstalten oder Feste feiern.

Weiterlesen

Polen

- Klischees auf dem Prüfstand

Vorurteile und Klischees zwischen Polen und Deutschen waren Thema einer Filmwerkstatt, die die Kulturmanagerin des Instituts für Auslandsbeziehungen in Allenstein, Julia Herzog und der Verband der deutschen Gesellschaften in Ermland und Masuren VdGEM  organisierten. Grundlage für die Diskussionen war der Film „Heimat ist kein Ort“.

Weiterlesen

AGDM Koordination

- Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Weiterlesen

Slowakei

- Deutsches Handwerk in Deutsch Proben 2019

Als wir vor 19 Jahren zum ersten Mal im Haus der Begegnung in Deutsch Proben mit einem Stickereikurs anfingen, verschiedene Handarbeiten anzufertigen, dachte niemand, dass unsere Frauen so lange aushalten würden und so schöne Stickerei-Techniken lernen würden.

Weiterlesen

Slowakei

- Kriegsgräberfürsorge ist Friedenspädagogik – Jahr für Jahr

2019 wurde der „Volksbund deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V.“ 100 Jahre alt. Die Grabstätten der Toten sind Orte der mahnenden Erinnerung, sie müssen „Orte des Erkennens und Lernens sein“, hob Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in seiner Erinnerungsrede am 23. Juni 2019 in Kassel hervor.

Weiterlesen

Russische Föderation

- Der jährliche Weihnachtsempfang fand im DRH Moskau statt

Am 10. Dezember fand im Deutsch-Russischen Haus Moskau der traditionelle Weihnachtsempfang statt. Den Gästen des Abends wurde das festliche Programm „Die Weihnachtsschatulle“ mit Equilibristen, Scherzen, Weihnachtsliedern, Live-Musik und traditionellen Weihnachtsgerichten vorgestellt.

Weiterlesen

Russische Föderation

- Zentrum für die Deutschen in der „deutschesten“ Region

Ende November wurde in Barnaul, der Hauptstadt der Altai-Region in Sibirien, ein Zentrum für kulturelle und geschäftliche Zusammenarbeit unter dem Namen „Deutsche des Altai“ eingeweiht. Es hat seinen Sitz im regionalen Deutsch-Russischen Haus und ist bereits die dritte derartige Einrichtung in Russland.

Weiterlesen

Rumänien

- Gedenkveranstaltung

Zum Gedenken an die 75 Jahre seit dem Beginn der Deportation von Rumäniendeutschen zur „Aufbauarbeit“ in die Sowjetunion im Januar 1945 veranstaltet das Demokratische Forum der Deutschen in Rumänien am 24. und 25. Januar 2020 eine Gedenkveranstaltung in Reschitza im Banater Bergland. Das Programm umfasst Ausstellungen, Buchvorstellungen, eine Gedenkfeier, wissenschaftliche Vorträge zur Russlanddeportation, einen ökumenischen Gottesdienst und Kranzniederlegungen

Weiterlesen

Polen

- Schwierige aber wichtige Themen

Acht Jugendliche aus zwei Partnerkreisen – dem Landkreis Ratibor und dem Märkischen Kreis in Deutschland - nahmen an einem Austauschprojekt teil, bei dem sie auf Spurensuche der deutsch-polnischen Geschichte während des zweiten Weltkriegs und der NS-Diktatur gingen. Sie haben sich im Oktober kennengelernt, als die polnische Gruppe im Märkischen Kreis zu Gast war. Nun fand die Gegenvisite in Schlesien statt.

Weiterlesen